Kolon Kapselendoskopie

Als Alternative zur herkömmlichen Darmspiegelung ist es jetzt auch möglich diese Untersuchung mit einer Kolonkapselendoskopie durchzuführen. Bei dieser Methode wird eine kleine Kapsel geschluckt, in der sich zwei Kameras befinden, die die Passage durch durch den Darm filmen. Dabei werden bis zu 35 Bilder pro Sekunde aufgezeichnet, was eine sehr gute Beurteilung der Darmschleimhaut ermöglicht. Polypen und andere krankhafte Veränderungen im Darm können in vergleichbar guter Qualität wie mit der klassischen Darmspiegelung dargestellt werden. Der große Vorteil der Kolonkapselendoskopie liegt darin, dass diese Untersuchungmethode vollkommen schmerzfrei ist, eine Sedierung/Narkose ist nicht notwendig. Komplikationen treten sehr selten auf, da die Kolonkapsel eine nicht invasive Methode ist. Nachteilig ist, dass während der Untersuchung keine Gewebeproben entnommen werden können und dass die Darmreinigung aufwendiger ist.

Ablauf der Untersuchung:

Zunächst wird der Darm nach einem festelegten Protkoll gereinigt. Am Tag der Untersuchung kommt der Patient morgens in die Praxis und bekommt einen Datenrekorder angelegt, der die von der Kapsel gesendeten Daten aufnimmt und speichert. Anschießend wird die Kapsel mit etwas Wasser geschluckt. Die Filmaufzeichnung beginnt und der Patient kann die Praxis wieder verlassen. Er kann dann seiner Alltagsbeschäftigung nachgehen (darf aber noch nicht Essen, solange die Daten aufgezeichnet werden). Am nächsten Tag gibt der Patient den Rekorder wieder in der Praxis ab. Die Daten werden dann auf einen Computer übertragen und ausgewertet. Die Kolonkapsel wird meisst innerhalb von 12 Stunden mit dem Stuhl ausgeschieden und muss nicht geborgen werden (Einmalprodukt). Die Kolonkapselendoskopie wird derzeit nur auf Antrag von privaten Krankenkassen bezahlt.

Leistungen

Öffnungszeiten


Montag 8:00 – 16:00 Uhr
Dienstag 8:00 – 16:00 Uhr
Mittwoch 8:00 – 13:00 Uhr
Donnerstag 8:00 – 16:00 Uhr
Freitag 8:00 – 13:00 Uhr

Impressum

PD Dr. med W. Voderholzer,
Dr. med. M. Karliova,
Friedrichstraße 147, 10117 Berlin,
Telefon: 030-2061130
Fax: 030-20611333

email: info@medizin-im-zentrum.de

MEHR